Wenn du es einmal geschafft hast, endlich regelmäßig zu laufen, ist es an der Zeit sich ein neues Ziel zu setzen.

Wären 10km nicht ein tolles Ziel? Und das Ganze ohne Gehpause und ohne Schnappatmung? Damit wärst du bestens gerüstet, um an einen Volkslauf teilzunehmen. Und wirst dort sicher noch vor dem Besenwagen ins Ziel kommen.

Gefällt dir der Gedanke? Dann solltest du jetzt unbedingt aufmerksam weiterlesen.

Mit unserer Journey verfolgst Du einen Trainingsplan für 10km wirkungsvoll, nachhaltig und Hundertfach erprobt und bewährt!

Welche Voraussetzung musst Du mitbringen?

Ein paar Dinge braucht es zum Start. Zum einen ist da die richtige Ausrüstung und zum anderen musst du körperlich gesund und in der Lage sein, 30 Minuten am Stück zu laufen.
Das Tempo ist dabei völlig egal!

Bei Sport Scheck findest Du Dein komplettes Outfit und Equipment für die ersten 10km!

Schaffst du es noch nicht 30 Minuten am Stück zulaufen, so schaue mal unbedingt bei unserem Trainingsplan für Laufanfänger vorbei.

Du hast außerdem dreimal (in Ausnahmefällen genügen auch zweimal) die Woche Zeit für ein Lauftraining?
Sehr gut – am Anfang reichen 45 Minuten pro Training. Am Ende wirst du für zumindest eine Einheit auch deutlich über eine Stunde unterwegs sein.

Einen Pulsmesser, wie ihn viele Lauftrainingspläne als Voraussetzung ansehen, halte ich in für deine ersten 10km für unnötig und kontraproduktiv. Sinnvoll und zum Messen der Strecke notwendig ist jedoch eine Smartphone-App, wie zum Beispiel Strava.

Und schließlich und – ganz wichtig – brauchst du den dringenden Wunsch und den Willen, deine Ziel – die ersten 10km – auch erreichen zu wollen. Eine gute Stunde zu Laufen erfordert schließlich schon einiges an Ausdauer.

Mit STRAVA Deine Strecken einteilen und messen!

Wie lange brauche ich, um die 10km zu erreichen?

Je nachdem wo du läuferisch stehst, sind 10 Wochen ein guter Richtwert, um von 30 Minuten auf 10km zu kommen.

Doch mach dir keinen Stress, während der eine bereits nach 5 Wochen die Strecke läuft, brauchen andere 15 Wochen dafür:
Ans Ziel kommen beide!

Unser Tipp: Hole Dir über YSPORT persönliche Unterstützung! 

Auf YSPORT den passenden Laufcoach suchen und direkt mit der HAPPYOU-Wallet bezahlen
Als Team gemeinsam Dein Laufziel erreichen!

Viel Spass und Erfolg!

Bei YSPORT findest Du den passenden Coach für Dein Lauftraining!